Barbara Schmidl Glaskunst2020-01-11T16:22:29+01:00

Wandbilder

Mosaike aus Glasstäben

Glaskunst – Wandbilder

Es sind die kleinen Details … in der Glaskunst …
… die Mosaike aus selbst gezogenen Glasstangen …
… die leuchtenden Farben …
… die ich so liebe.

Stell dir eine Blumenwiese vor: Aus der Ferne siehst du die leuchtenden Farben, trittst du näher, fallen dir immer mehr Details auf. Das Blau der Glockenblumen hast du schon von weitem wahrgenommen, wenn du dich nun aber hinunterbückst und eine einzelne Blüte betrachtest, tut sich eine andere Welt auf. Du siehst den langen Stempel, die Staubgefäße, kleine Haare und Adern.

Mit meinen Bildern ist es ähnlich: Aus der Ferne sind es die klaren Farbflächen und Formen, die auffallen, kommst du näher, so tauchst du in einen anderen Kosmos voller kleiner Strukturen aus Spiralen und Kreisen ein, die verzaubern und faszinieren. Das ist Glaskunst!

Glaskugeln

schlicht, stilvoll, faszinierend …

Glaskugeln

Christbaumschmuck,
der dich rätseln lässt

Ich selbst bin ein Mensch, der vom Handwerk fasziniert ist. Ich liebe einfache Formen und exakte Verarbeitung, aber auch ein gewisses Maß an Lebendigkeit, Verspieltheit.

Auf der Suche nach Glaskugeln, die mir selbst gefallen, habe ich in den letzten Jahren verschiedenste Gestaltungen ausprobiert.

Entschieden habe ich mich für außen glatt und rund und innen voller Leben. Das ist Glaskunst!

Wenn es dich neugierig macht, wie genau so ein Christbaumschmuck entsteht, so bin ich gerne bereit es dir zu zeigen.

Glaskugeln

Christbaumkugel online kaufen

Sie möchten dieses besondere Geschenk gerne kaufen? Folgen Sie dem Link zur Auswahl meiner Kugeln… >> Online stöbern

Schmuck aus Glas

… so individuell wie du selbst

Schmuck Kollektion

Individuell – Schmuck aus Glas

Ausgangsmaterial sind bunte Glasstücke und meine selbst gezogenen Glasstangen. Alle diese Stangen sind unterschiedlich, die eine dicker, die andere dünner, die nächste mehr gedreht oder in intensiveren Farben.

Es sind oft subtile Unterschiede die man kaum sieht, aber doch fühlt.

Ich lege daraus Mosaike in einer Größe von ca. 15×15 cm. Diese werden im Ofen verschmolzen und erst dann in die einzelnen Schmuckstücke zerschnitten.

Jedes Stück ist einzigartig,

Alle Stücke einer Platte sind verwandt und doch ganz verschieden.

Was ist Fusing?

Meine Glaswerke werden in Fusingtechnik hergestellt.

Der Begriff „Fusing“ leitet sich vom Englischen „to fuse“ ab und heißt nichts anderes als verschmelzen, vereinen.

Es werden von mir Stücke aus Glas gestaltet, diese kommen in einen Ofen, ähnlich einem Keramikofen und werden bei ca. 800°C zusammengeschmolzen.

Mein Rohmaterial

… sind Glastafeln, die ich in allen Farben, die ich haben möchte, zukaufe.

Es handelt sich hierbei um ein Spezialglas, bei dem jede Tafel den gleichen Ausdehnungskoeffizienten besitzt, was für ein spannungsfreies Verschmelzen Voraussetzung ist.

Herstellung meines Ausgangsmaterials

Ich gestalte meine Wandbilder mit Glasstäben, die ich in einem kleinen Ofen (Vitrigraphofen) herstelle. Die Stangen erzeuge ich meist aus viel klarem Glas und einigen kräftigen Farben.

Beim Herstellungsprozess drehe ich die Stäbe noch ein und erhalte dadurch Spiralen die einen räumlichen Eindruck vermitteln.

Diese Stäbe werden nun von mir in kleine Stücke gezwickt, zu Mosaiken gelegt und anschließend im Ofen zu Bildern verschmolzen.

Kurse

klein aber fein

Kurse halten heißt Neues lernen, auch für mich

Termine vergebe ich gerne auf Wunsch.

In der Regel gebe ich Kurse für 1-3 Personen. Da bleibt genug Zeit für persönliche Wünsche und Fragen, aber auch Platz in meiner kleinen Werkstatt.
In bestimmten Fällen dürfen es aber auch bis zu 8 Personen sein.

Fortbildung
für Profis:

Ich hole dich dort ab, wo du mit deinem Wissen stehst und wir beschließen gemeinsam, was Inhalt und Ziel des Kurses sein soll.

Glasschmelzen
kennenlernen:

Du würdest gerne einmal etwas selbst aus Glas machen?
Vielleicht mit Freunden oder Familie oder als Event mit den Arbeitskollegen?

Kinder und
Jugendliche:

Zum Beispiel als Schulprojekt, oder zum Kindergeburtstag?

Glasschmelzen
ab 6 Jahren:

In den Sommerferien biete ich immer Termine für Kinder an, bei denen wir kleine Teller gestalten.

Barbara und Kursteilnehmerinnen

Barbara Schmidl

Die Glaskünstlerin

Was meine Werke ausmacht

Handwerk kann Lebendigkeit vermitteln, durch das Spielen mit dem nicht Perfekten, durch leichte Abweichungen in Farbe und Form, durch ein Nebeneinander von Groß und Klein, durch eine Linienführung, die fast gerade ist aber, irgendwo dann doch nicht.

Es sind kaum merkbare Unterschiede.

Es ist als ob man einen alten Heustadel mit einem neuen vergleicht: auf den ersten Blick kann man den Unterschied nicht benennen. Warum ist der eine lebendig und der andere nicht? Schaut man genauer hin, sieht man, dass der alte kein einziges Brett hat, das genau so breit ist wie ein anderes, beim neuen hingegen sind alle gleich.

Bei jedem Mosaik das ich lege, jedem Entwurf, den ich mache, spiele ich mit dem nicht ganz Perfekten, mit feinen Nuancen, mit zarten Unterschieden oder auch mit bewussten Kontrasten. All die Stunden, die ich in eines meiner Stücke investiere, begleiten mich diese Gedanken. Jede neue Glasstange, die ich einbaue, wird bewusst gewählt, angepasst an das, was schon da ist, in die richtige Länge gezwickt, platziert. Es ist ein Prozess, der Ruhe braucht, bei dem nicht die erste Stange die richtige ist (sondern vielleicht erst die vierte).

Ich habe, wenn ich beginne, einen exakten Plan, welche Glasteile ich in welchen Farben zuschneide, das Mosaik jedoch entsteht zum Großteil während des Legens.

Die Zeit vergessen

In die Werkstatt gehen heißt für mich abschalten vom Alltag. Die Kinder sind eben in die Schule gegangen und es ist Ruhe eingekehrt. Zuerst aber muss ich noch all das, was ich am liebsten gar nicht tun würde, erledigen: Emails beantworten, planen, telefonieren, organisieren, …

Dann tauche ich ab in eine andere Welt, es gibt nur noch das Glas, meine Gestaltung, die Farben, das Werkzeug in meiner Hand, …

Kontakt

Ich freue mich auf Sie …

Barbara Schmidl

Glaskunst • Kurse • Workshops

Steinfeld 58
4563 Micheldorf

Rufen Sie mich an
Schreiben Sie mir per Email
Navigieren Sie zu mir
Anfahrt